Ich bin Peggy Wolf.
Ich schreibe die Wahrheit.

Impressum

Peggy Wolf
Heckscherstraße 39a
20253 Hamburg

+49 (0) 40 49 100 16

E-Mail schreiben

USt.-ID: DE 283 899 214

Alle Inhalte © 2019 Peggy Wolf.

Website: propellerhead

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen, wünschen Sie, dass ich ein Buch signiere, dann schreiben Sie mir.

Datenschutzerklärung

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Ihre Daten werden erhoben, weil Sie sie mitteilen, indem Sie z. B. das Kontaktformular ausfüllen, oder werden durch IT-Systeme erhoben, wenn Sie die Website öffnen.

Daten werden grundsätzlich erhoben, um die Bereitstellung der Website (Inhalt und Funktion) zu gewährleisten, weil sie der Kommunikation im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen Gegenlesen, Ghostwriting und Schreibtraining, insbesondere Mentoring-Programm PW 1:1, dienen, können aber auch zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden.

Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft darüber, welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden, wie sie genutzt werden und welche Möglichkeiten Nutzer als Betroffene haben, um beim Datenschutz mitzubestimmen.

Bitte beachten Sie: Die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein völliger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist unmöglich.

Verantwortliche:

Peggy Wolf
Heckscherstraße 39a
20253 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 – 49 100 16
E-Mail: kontakt@autorinpeggywolf.net

Verwendete Begriffe, wie Verarbeitung, Verantwortliche, personenbezogene Daten, folgen den Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlich ist demnach die natürliche oder juristische Person, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten dieser Web-Site entscheidet.

Es werden sogenannte personenbezogene Daten verarbeitet. Dies betrifft die Nutzer dieses Onlineangebotes.

Arten der verarbeiteten Daten zur Information über Peggy Wolf, insbesondere im Rahmen der Dienstleistungen Gegenlesen, Ghostwriting, Schreibberatung, auch Mentoring PW 1:1, sind:

  • Bestandsdaten, wie Personen-Stammdaten, Namen, Adressen;
  • Kontaktdaten, wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern;
  • Vertragsdaten, wie Vertragsgegenstand, also in Anspruch genommene Leistungen, Honorare, Namen von Kontaktpersonen, Laufzeit oder Kundenkategorie;
  • Zahlungsdaten, wie Bankverbindung, Zahlungshistorie.

Alle Daten, die im Rahmen der genannten Dienstleistungen von Auftraggebern oder Interessenten zum Zweck der Kontaktaufnahme (mittels Kontaktformular, E-Mail, Telefon, soziale Medien im Rahmen vertraglicher bzw. vorvertraglicher Beziehungen) und -verwaltung, der Administration, Büroorganisation, Buchhaltung und Archivierung (Art. 6 Abs. 1 lit. f = andere Angaben) erhoben werden, werden entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b, c und f DSGVO verarbeitet, um über Peggy Wolf zu informieren und die genannten Dienstleistungen zu erbringen.

Die verarbeiteten Daten, Art, Umfang, Zweck und Erforderlichkeit, bestimmen sich nach dem zugrunde liegenden Vertragsverhältnis und werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sobald sie ihren Zweck erfüllt haben und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Ziele erforderlich sind, wird deren Verarbeitung beschränkt; solche Daten werden gesperrt und nicht für andere Vorhaben verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Alle Nutzer werden darum gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der  Datenschutzerklärung zu informieren. Die Datenschutzerklärung wird angepasst, sobald Änderungen der Datenverarbeitung dies erforderlich machen. Betroffene werden darüber informiert, sobald durch Änderungen eine Mitwirkung (z. B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Um die Web-Präsenz www.autorinpeggywolf.net zu betreiben, sind auch sogenannte Hosting-Leistungen erforderlich. Sie dienen der Zurverfügungstellung der Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, aber auch Wartungsleistungen. Der Hosting-Anbieter verarbeitet zu diesem Zweck Bestandsdaten, Kontaktdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten von Nutzern dieser Website aufgrund meiner berechtigten Interessen an einer effizienten und fehlerlosen Zurverfügungstellung dieses Online-Angebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitungsvertragsabschluss).

Der Hosting-Anbieter erhebt und speichert des Weiteren automatisch Informationen in sogenannte Webserver-Logdateien, wie IP-Adresse, Zeitpunkt der Serveranfrage, Hostname des zugreifenden Rechners, die sogenannte Referrer URL, das verwendete Betriebssystem, der Browsertyp und die -version. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Quellen erfolgt nicht.

Dies geschieht im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Seite www.autorinpeggywolf.net ist mit Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, wie Facebook, verbunden, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über Angebote und Leistungen im Rahmen der Dienstleistungen Gegenlesen, Ghostwriting, Schreibberatung, auch Mentoring PW 1:1 zu informieren.

Auf diese Weise wird der Geltungsbereich der DSGVO überschritten, da auch Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Für die Nutzer können sich Risiken ergeben, die die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschweren könnten. Die Betreiberin der Seite www.autorinpeggywolf.net weist daher auf US-Anbieter hin, die unter dem sogenannten Privacy-Shield zertifiziert sind. Diese haben sich verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Neben den Daten, die vom Hosting-Anbieter erhoben werden, verarbeiten vor allem soziale Netzwerke Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke. Aus dem Nutzungsverhalten lassen sich Profile erstellen, die wiederum dazu verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die einem mutmaßlich den Interesse der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden, vor allem, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind.

Wer gegen dieses Vorgehen Widerspruch erheben will, wendet sich am besten an die Anbieter. Nur sie Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können Maßnahmen ergreifen, wie Auskünfte geben.

Die Zusammenarbeit mit Facebook (Seiten, Gruppen) erfolgt via Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data , Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Diese Seite verwendet Google Fonts des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Nach Angaben von Google werden die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage der berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/.

Zur Darstellung von Anfahrtswegen nutzt diese Seite den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Maps speichert Ihre IP-Adresse. Diese wird an einen Server von Google (USA) übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Dieses Online-Angebot nutzt Google Maps, um auf der Website angegebene Orte zu finden. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Widerruf

Alle Datenverarbeitungsvorgänge sind allein mit Ihrer Erlaubnis möglich. Sie können diese jederzeit per E-Mail an kontakt@autorinpeggywolf.net widerrufen.

Dabei bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten vom Widerruf unberührt.

Für Nutzer aus dem Gebiet der DSGVO, also der EU bzw. EWG, inkl. Schweiz gilt, nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO, sofern keine andere Rechtsgrundlage in dieser Datenschutzerklärung genannt wird, Folgendes: Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO ist die Grundlage für die Einholung von Einwilligungen; Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung zu erbringender Dienstleistungen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO; die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Werden besondere Kategorien von Daten, wie in Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet, so richtet sich dies nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

Neben dem Widerruf zur Einwilligung der Datenverarbeitung haben Sie eine Reihe von Rechten, wie

Auskunftsrecht

Sie haben, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber zu bekommen, welche Daten, zu welchem Zweck, von wem verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung, Vervollständigung, Sperrung oder Löschung

Sie können, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen,  jederzeit verlangen, dass Ihre Daten berichtigt oder vervollständigt werden. Außerdem dürfen Sie jederzeit, nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben, verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden bzw., dass Daten gesperrt oder gelöscht werden dürfen.  Dazu wenden Sie sich an kontakt@autorinpeggywolf.net.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dazu wenden Sie sich an kontakt@autorinpeggywolf.net. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  besteht in folgenden Fällen:

  • Bestreiten Sie die Richtigkeit Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten, und fordern Sie eine Prüfung, so gilt für die Dauer dieser Prüfung das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sind Sie der Meinung, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unrechtmäßig, können Sie – neben der Löschung – die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, Sie benötigen sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen, haben Sie das Recht, statt der Löschung, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten  zu verlangen.
  • Legten Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein, erfolgt ein Vergleich der Beteiligten. Bis feststeht, dass Ihre Interessen erfüllt werden müssen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitet werden, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch umsetzbar ist.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Widerspruchsrecht

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es lassen sich zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch dagegen einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, wenn es mit Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie, werden Ihre personenbezogenen Daten künftig nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Widerspruch gegen Analyse-Tools und solchen von Drittanbietern

Der Besuch dieser Website kann dazu genutzt werden, Ihr Surf-Verhalten zu erfassen. Das geschieht durch sogenannte Cookies und andere Analyseprogramme. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt so, dass Ihre Klicks nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

Wenn Sie derartige Kontrollen nicht wünschen, so können Sie dies durch die Nichtnutzung bestimmter Werkzeuge in den Einstellungen Ihres Rechners unterbinden; zudem können Sie  auch dieser Analyse widersprechen.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Die Betreiberin der Seite www.autorinpeggywolf.net widerspricht an dieser Stelle der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht angeforderter Werbung und aller möglicher Informationsmaterialien. Im Falle der unverlangten Einsendung, wie etwa Spam-E-Mails, behält sich die Betreiberin rechtliche Schritte vor. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen